Peter Sebastian

Gibt es mit dir einen Morgen (Mash Up Remix)

  • Gibt es mit dir einen Morgen (FreshUp-Remix)

    1
  • Im Sturm der Gefühle (Danny Top Mix)

    2
  • Denn ich lieb dich (Danny Top Mix)

    3
  • Hör auf zu schweigen (Danny Top Mix)

    4
  • Gibt es mit dir einen Morgen (FreshUp-Danny Top Mix)

    5
  • Du schwarzer Zigeuner (Swing Update)

    6

(limitierte Single-CD)
Musikalisch fing das Jahr für Peter Sebastian sehr gut an. In einer der größten deutschen Radio-Hitparaden, der Top-15 von NDR Niedersachsen, schaffte der beliebte Sänger es gleich mehrfach mit seiner Aufnahme „Hör bloß nie auf…“ auf das Siegertreppchen. Auch die Fans des großen privaten Senders „Schlagerparadies“ wählten Peter vorne in die Hitparade. Die Partyfans feierten Peters letzte Single, die sich in den renommierten „Offiziellen Party- und Schlagercharts“ ebenfalls gut platzieren konnte.

Da lag es nahe, den sehr beliebten Song „GIBT ES MIT DIR EINEN MORGEN?“ im „FreshUp-Mix“ discothekentauglich neu aufzunehmen. Mit dem Titel bewies Peter, dass er auch nachdenkliche Titel glaubwürdig und gut zu interpretieren weiß. Lebensnah schildert er das Gefühlschaos eines aufregenden Kennenlernens, bei dem absehbar ist, dass das Zwischenmenschliche mit der Angebeteten nicht länger als eine Nacht Bestand haben sollte („werde ich Deine Stimme auch morgen noch hören?“).

Die groovigen Beats lassen nicht nur das Herzklopfen des aufgeregten Mannes erahnen – sicher passen sie auch zu den erlebten erotischen Momenten. Das vom Sound her einerseits mystisch wirkende Arrangement von Jörg Lamster, dass andererseits wegen der treibenden Beats sehr tanzbar ist, unterstreicht den von Peter Sebastian verfassten und nachdenklichen Text. Der FreshUp-Mix seines Erfolgssongs „GIBT ES MIT DIR EINEN MORGEN?“ beweist eindrucksvoll, dass Peter Sebastian auch für gut gemachten deutschen Popschlager steht.

Seine Wurzeln verleugnet „Mr. Gute Laune“ deshalb mitnichten – im Gegenteil: Einen weiteren Klassiker seiner Karriere hat er in ein neues Soundgewand gekleidet. Sein als Bonustrack veröffentlichtes „Swing Update“ des Klassikers „DU SCHWARZER ZIGEUNER “, den er vor nunmehr fast 30 Jahren erstmals aufgenommen hatte, kann sich hören lassen. Die gelungene Neuaufnahme wurde von Matthias Stingl, mit dem Peter Sebastian schon länger zusammenarbeitet, als Toningenieur und Arrangeur begleitet. Nachdem Vico Torriani den Schlager 1953 erstmals zum Hit gemacht hatte und Peters Version 1988 für Furore sorgte, gelang es Peter Sebastian ein weiteres Mal, diesen Klassiker in ein modernes und zeitgemäßes Soundgewand zu kleiden.

Die Dortmunder Sängerin Pascale veröffentlichte 2012 den von Tomas Marks und Peter Sebastian geschriebenen Song „Im Sturm der Gefühle“ und konnte sich damit insbesondere in den Radiohitparaden gut platzieren. 2015 nahm Peter den Titel noch einmal selber auf und nahm ihn im „Danny Top Mix“ auf sein Album „Gefällt mir“. Ebenfalls im „Danny Top Mix“ findet sich der beliebte Sebastian-Schlager „Denn ich lieb dich“ auf der Maxi-CD. Und da aller guten Dinge „drei“ sind, gibt es einen weiteren „Danny Top Mix“ auf der prall gefüllten aktuellen Single von Peter Sebastian: „Hör auf zu schweigen“ wurde (wie übrigens auch „Gibt es mit dir einen Morgen?“) von Christoph Leis-Bendorff komponiert und von Peter getextet.

„GIBT ES MIT DIR EINEN MORGEN?“ wird im Freshup-Remix auf allen gängigen Downloadportalen erhältlich sein. Aufgrund der großen Nachfrage wird auch wieder eine physische Maxi-CD der aktuellen Single veröffentlicht. (Geschrieben von Stephan Imming für TOI RECORDS)

PETER SEBASTIAN – GIBT ES MIT DIR EINEN MORGEN
TOI TOI TOI RECORDS, Stecktasche / Download-Single-CD: 1073-5